EggenspergerEnde Februar startet an der Anton Bruckner Privatuniversität der erste Universitätslehrgang für „Urban Dance Styles“ im deutschsprachigen Raum. Damit setzt der umtriebige Markus Eggensperger seine seit drei Jahren von einem privaten Verein veranstalteten „Masterseriez Pro“ fort, und verschafft dem urbanenen Tanz (aka "Hip-Hop") akademische Anerkennung.

Der Universitätslehrgang für „Urban Dance Styles“ wendet sich an Tanzpädagogen, an den Urban Dance-Nachwuchs mit einem guten technischen Level und Tänzer aus anderen Stilen. Drei Bereiche werden abgedeckt: Tanztechnik, Performativität (inklusive der Vermittlung von Produktionsabläufen und –skills) und Didaktik/Methodik. Die Teilnehmer erhalten nach der einjährigen Zusatzausbildung, die an das Institute for Dance Arts (IDA) angeschlossen ist, sowie nach bestandener Prüfung ein Diplom der Universität mit anrechenbaren ETCS (European Credit Transfer System)-Punkte.

Drei Lehrende werden den berufsbegleitenden Universitätslehrgang mit zehn zwei- bis dreitätigen Wochenend-Blockveranstaltungen begleiten: Die Co-Leiter Markus Eggensperger und Niels „Storm“ Robitzky werden Tanztechniken in Locking, Popping, Breaking und Free Style vermitteln. Johannes Randolf soll den Auszubildenden anatomisches und physiologisches Wissen näher bringen.Masterseriez

Markus Eggensperger, Sohn eines Schweizer Gardisten, entdeckte seine Liebe zum Tanz über das Kunstturnen. Der Ballettunterricht sollte seine Dehnbarkeit und Körperhaltung verbessern. Später widmete er sich dem Turniertanz, bevor er schließlich beim Hip-Hop landete. Seit 2001 setzt er in Oberösterreich (und darüber hinaus) als Tänzer, Choreograph, Tanzpädagoge und künstlerischer Leiter von Initiativen wie DanceProject oder DanceAustria eine Reihe von Aktivitäten um. Mit diesem Lehrgang werden seine Bemühungen um den Stellenwert des urbanen Tanzes mit einer „akademische Anerkennung“ belohnt. Doch der einjährige Lehrgang sei nur ein erster Schritt, sagt Eggensperger. Mittelfristig strebe er einen Ausbau auf eine dreijährige Ausbildung an.

Die Anmeldefrist für den einjährigen Universitätslehrgang für „Urban Dance Styles“ an der Anton Bruckner Privatuniversität läuft noch bis zum 31. Dezember 2015. Die Aufnahmeprüfungen finden am 9. und 10. Jänner ganztägig in Linz statt. Das erste Ausbildungsmodul gibt es am 27. und 28. Februar. Details auf http://www.masterseriez.at