Kalender

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Zu Monat
Zu Monat
Search
Suche

Wochenansicht

21. September 2020 - 27. September 2020
21. September 2020 - 27. September 2020
  • Montag, 21. September 2020 | 07:00 - 07:50  | Pelzverkehr 2020 - Tina Gressl - Erwachen mit Tanz | | 

    Erwachen mit Tanz 

    Tina Gressl (AT)

     

    Workshop

     

    „Erwachen mit Tanz“ ist ein sanftes Morgentraining für tanzfreudige Frauen und Männer. Es lässt uns in Bewegung kommen, den Körper wahrnehmen, Muskeln erwärmen, Gelenke schmieren, Blockaden aufspüren und Belastendes loslassen. Vorkenntnisse sind keine nötig. Bequeme Kleidung, Socken, Decke und Wasserflasche mitbringen!

     

    Leitung: Tina Gressl

     

    www.tinagressl.at

    www.festivalpelzverkehr.at

     

    Veranstaltungsort: Kunstverein Kärnten/Künstlerhaus Klagenfurt, Goethepark 1, Klagenfurt/Celovec

    Eintritt: frei, freiwillige Spende

    keine Anmeldung nötig

     

     ::  Anderes

  • Montag, 21. September 2020 | 20:00 - 20:40  | Pelzverkehr 2020 - Hungry Sharks - Zeitgeist | | 

    Zeitgeist (2019)

    Hungry Sharks (AT)

     

    Film 12+

     

    Ein urbanes Tanzstück unter Wasser

    Der Film „Zeitgeist“ ist ein Rausch aus Blau, Gelb und Weiß, ein Fest der Sinne und ein Labor der Körperrecherche im Element Wasser. Das Wasser liefert durch seinen speziellen Widerstand ungeahnte Bewegungsmöglichkeiten. Der Schwerkraft beraubt werden die Schwimmer*innen beim Apnoetauchen zum Fliegengewicht und sie müssen viel Kraft aufwenden, um darin zu bestehen. Mit der Inszenierung von Beständigkeit unter Wasser versteht sich Zeitgeist als Abbild des Trends zu temporärer Raumnutzung in einer Gegenwart, die vom Nomadendasein geprägt ist.

     

    Konzept, Choreografie: Valentin Alfery

    Performer: Olivia Mitterhuemer, Marco Payer, Moritz Steinwender, Valentin Alfery, Joana Fürnschuss, Alexander Tesch

    Produktion: Dušana Baltić, Österreich 2019

     

    www.hungrysharks.at

    www.festivalpelzverkehr.at

     

    Veranstaltungsort: Jugendstiltheater, Goethepark 2, Klagenfurt/Celovec

    Eintritt: frei, freiwillige Spende

    Dauer: 40'

     ::  Anderes

  • Dienstag, 22. September 2020 | 07:00 - 07:50  | Pelzverkehr 2020 - Tina Gressl - Erwachen mit Tanz | | 

    Erwachen mit Tanz 

    Tina Gressl (AT)

     

    Workshop

     

    „Erwachen mit Tanz“ ist ein sanftes Morgentraining für tanzfreudige Frauen und Männer. Es lässt uns in Bewegung kommen, den Körper wahrnehmen, Muskeln erwärmen, Gelenke schmieren, Blockaden aufspüren und Belastendes loslassen. Vorkenntnisse sind keine nötig. Bequeme Kleidung, Socken, Decke und Wasserflasche mitbringen!

     

    Leitung: Tina Gressl

     

    www.tinagressl.at

    www.festivalpelzverkehr.at

     

    Veranstaltungsort: Kunstverein Kärnten/Künstlerhaus Klagenfurt, Goethepark 1, Klagenfurt/Celovec

    Eintritt: frei, freiwillige Spende

    keine Anmeldung nötig

     

     ::  Anderes

  • Mittwoch, 23. September 2020 | 07:00 - 07:50  | Pelzverkehr 2020 - Tina Gressl - Erwachen mit Tanz | | 

    Erwachen mit Tanz 

    Tina Gressl (AT)

     

    Workshop

     

    „Erwachen mit Tanz“ ist ein sanftes Morgentraining für tanzfreudige Frauen und Männer. Es lässt uns in Bewegung kommen, den Körper wahrnehmen, Muskeln erwärmen, Gelenke schmieren, Blockaden aufspüren und Belastendes loslassen. Vorkenntnisse sind keine nötig. Bequeme Kleidung, Socken, Decke und Wasserflasche mitbringen!

     

    Leitung: Tina Gressl

     

    www.tinagressl.at

    www.festivalpelzverkehr.at

     

    Veranstaltungsort: Kunstverein Kärnten/Künstlerhaus Klagenfurt, Goethepark 1, Klagenfurt/Celovec

    Eintritt: frei, freiwillige Spende

    keine Anmeldung nötig

     

     ::  Anderes

  • Mittwoch, 23. September 2020 | 20:00 - 21:10  | Pelzverkehr 2020 - Jérôme Cassou + Nadia Vadori-Gauthier - Eine zarte Freude/Une joie secrète | | 

    Eine zarte Freude/Une joie secrète (2019)

    Jérôme Cassou + Nadia Vadori-Gauthier (FR)

     

    Film (ÖEA)

     

    Im Jahr 2015 war die Choreografin Nadia Vadori-Gauthier nach dem schockierenden Terroranschlag auf die Redaktion der französischen Satirezeitschrift „Charlie Hebdo“ mit einem Klima der Gewalt und Traurigkeit konfrontiert. Sie beschloss, eine Minute am Tag zu tanzen, sich selbst zu filmen und ihre Videos in sozialen Netzwerken zu teilen. Das seit vier Jahren andauernde Projekt „Eine Minute Tanz am Tag“ ist ein Akt des poetischen Widerstands. Als choreografischer Roadmovie folgt dieser Dokumentarfilm Vadori- Gauthier auf ihren inspirierenden Wanderungen.

     

    Regie: Jérôme Cassou

    Konzept, Choreografie, Tanz: Nadia Vadori-Gauthier

    Produktion/Vetrieb: Le Prix de l’essence – Jeanne Alechinsky, JHR Films, Frankreich 2018

     

    www.uneminutededanseparjour.com

    www.festivalpelzverkehr.at

     

    Veranstaltungsort: Jugendstiltheater, Goethepark 2, Klagenfurt/Celovec

    Eintritt: frei, freiwillige Spende

    Dauer: 70'

    Sprache: Französische Originalfassung mit englischen Untertiteln

     ::  Anderes

  • Donnerstag, 24. September 2020 | 07:00 - 07:50  | Pelzverkehr 2020 - Tina Gressl - Erwachen mit Tanz | | 

    Erwachen mit Tanz 

    Tina Gressl (AT)

     

    Workshop

     

    „Erwachen mit Tanz“ ist ein sanftes Morgentraining für tanzfreudige Frauen und Männer. Es lässt uns in Bewegung kommen, den Körper wahrnehmen, Muskeln erwärmen, Gelenke schmieren, Blockaden aufspüren und Belastendes loslassen. Vorkenntnisse sind keine nötig. Bequeme Kleidung, Socken, Decke und Wasserflasche mitbringen!

     

    Leitung: Tina Gressl

     

    www.tinagressl.at

    www.festivalpelzverkehr.at

     

    Veranstaltungsort: Kunstverein Kärnten/Künstlerhaus Klagenfurt, Goethepark 1, Klagenfurt/Celovec

    Eintritt: frei, freiwillige Spende

    keine Anmeldung nötig

     

     ::  Anderes

  • Donnerstag, 24. September 2020 | 18:00 - 23:00  | Pelzverkehr 2020 - Urban Playground - Urban Lab#X | | 

    Urban Lab#X

    Urban Playground (AT)

     

    Urban Dance

     

    Das URBAN LAB ist ein offener (Frei-)Raum und unkonventioneller Treffpunkt für urbane Kunst und Gegenwartskultur im Art Lane. Veranstaltet vom Verein „Urban Playground“ dient das Lab dem Austausch lokaler Künstler*innen, dem Einbinden interessierter Jugendlicher sowie der Präsentation von Arbeiten.

    Für den 24. September hält das URBAN LAB spontane Überraschungen bereit.

     

    www.festivalpelzverkehr.at

     

    Veranstaltungsort: The FAM of arts, 8.-Mai-Straße 47, 9020 Klagenfurt

    Eintritt: frei

    Dauer: 5 Stunden

    Veranstalter: Urban Playground, www.facebook.com/urbanplaygroundaustria

    Support: Tanzamtklagenfurt_Celovec

     ::  Anderes

  • Freitag, 25. September 2020 | 07:00 - 07:50  | Pelzverkehr 2020 - Tina Gressl - Erwachen mit Tanz | | 

    Erwachen mit Tanz 

    Tina Gressl (AT)

     

    Workshop

     

    „Erwachen mit Tanz“ ist ein sanftes Morgentraining für tanzfreudige Frauen und Männer. Es lässt uns in Bewegung kommen, den Körper wahrnehmen, Muskeln erwärmen, Gelenke schmieren, Blockaden aufspüren und Belastendes loslassen. Vorkenntnisse sind keine nötig. Bequeme Kleidung, Socken, Decke und Wasserflasche mitbringen!

     

    Leitung: Tina Gressl

     

    www.tinagressl.at

    www.festivalpelzverkehr.at

     

    Veranstaltungsort: Kunstverein Kärnten/Künstlerhaus Klagenfurt, Goethepark 1, Klagenfurt/Celovec

    Eintritt: frei, freiwillige Spende

    keine Anmeldung nötig

     

     ::  Anderes

  • Freitag, 25. September 2020 | 11:00 - 18:00  | FRACTUAL STRUCTURES . Platform for useless objects | ART SPACE stift millstatt | 

    platform for useless objects
    Installation . AKS
    25. September – 25. Oktober 2020
     FR 11 – 20 Uhr  |  Sa + So 11 – 18 Uhr

    Sinnentleerte Objekte begleiten unser Leben. Nebeneinander sorgsam aufgereiht, sich denselben Raum teilend, entwickeln sie ein Zusammengehörigkeitsgefühl, das tiefer geht als menschliche Empathie. Klassifizierungen wie Einheimische, Steuerinländerin, ewige Ausländerin, Flüchtling oder Migrantin sind über den Stammtisch hinaus lebendig und vermüllen ein soziales Miteinander. Die Objekte haben uns etwas voraus –  
    platform for useless objects steht in enger Verbindung zur Tanzperformance  
    r o b o t i c  MELANCHOLIA
     .


    Meaningless objects accompany our life. Carefully lined up next to each other, sharing the same space, they develop a feeling of togetherness that goes deeper than human empathy. Classifications such as native, tax resident, perpetual foreigner, refugee or migrant are lively beyond the regulars' table and spoil social interaction. The objects have something ahead of us. platform for useless objects is closely related to the dance performance  r o b o t i c MELANCHOLIA.

    in Zusammenarbeit mit  FORUM KUNST contemporary
     
    Location:  ART SPACE stift millstatt
    Stiftgasse 1 .  9872 Millstatt  .  +43 4766 35250
    www.andreakschlehwein.com

     ::  Anderes

  • Freitag, 25. September 2020 | 12:00 - 14:00  | Pelzverkehr 2020 - Das Wohnzimmer - Mittagstisch + Info-Point | | 

    Mittagstisch + Info-Point

    Das Wohnzimmer (AT)

     

    Socializing

     

    Geselliges Beisammensein, Information, Austausch, Vernetzung und Kulinarik, das kann man beim Mittagstisch und Info-Point von PELZVERKEHR in der Café-Bar „Das Wohnzimmer“ im aufstrebenden Kreativ- und Kunstviertel Lendhafen genießen.

     

    www.facebook.com/deinwohnzimmer

    www.festivalpelzverkehr.at

     

    Veranstaltungsort: Das Wohnzimmer, Villacher Ring 21, Klagenfurt/Celovec

    Eintritt: frei, Speisen und Getränke auf eigene Rechnung

    Dauer: ca. 2 Stunden

     ::  Anderes

  • Freitag, 25. September 2020 | 14:00 - 19:00  | Pelzverkehr 2020 - Raffaela Gras - Der Körper als Material-Choreografieren für junges Publikum | | 

    Der Körper als Material - Choreografieren für junges Publikum

    Raffaela Gras (AT)

     

    Workshop

     

    Wie entwickeln wir unterschiedliche Bewegungsqualitäten? Wie vermitteln wir mit unserem Körper und mit unserer Bewegung nonverbal abstrakte Stückinhalte? Wie erarbeiten wir Bewegungssequenzen mit Kindern und Jugendlichen in partizipativen Projekten? – Der Workshop „Der Körper als Material“ erprobt unterschiedliche Herangehensweisen, wie sich Tanz und Bewegung in eine Stückentwicklung einbauen lässt.

     

    Leitung: Raffaela Gras

     

    www.festivalpelzverkehr.at

     

    Veranstaltungsort: Tanz-Etage Klagenfurt, Rosenbergstraße 6, Klagenfurt/Celovec

    Eintritt: 30€, IG TTPKK-Mitglieder und IG Freie Theater-Mitglieder frei

    Anmeldung unter: tapethe@igtheatertanzperformance.at, +43 664 4545024

    Veranstalterin: TaPeThe, www.tapethe.at

    Support: Tanzamtklagenfurt_Celovec

     ::  Anderes

  • Freitag, 25. September 2020 | 16:00 - 17:00  | Pelzverkehr 2020 - Ana Pandur - Flamenco-Schnuppern | | 

    Flamenco-Schnuppern

    Ana Pandur (SI)

     

    Workshop

     

    Ist sie nicht atemberaubend, die majestätische Körperhaltung der Flamenco- Tänzer*innen? In „Flamenco- Schnuppern“ tauchen wir mit Ana Pandur in die spanische Kultur ein, lernen erste Schritte, probieren typische Kopf-, Arm- und Fußbewegungen und experimentieren mit Balance, Koordination sowie dem charakteristischen Klatschen.

     

    Leitung: Ana Pandur

     

    www.anapandur.com

    www.flamenko.si

    www.festivalpelzverkehr.at

     

    Veranstaltungsort: Stadttheater Klagenfurt, Theaterplatz 4, Eingang: Portier, Orchesterprobenraum, Klagenfurt/Celovec

    Eintritt: 20€ / 15€ ermäßigt, IG TTPKK-Mitglieder und IG Freie Theater-Mitglieder 10€

    keine Anmeldung nötig

     

    TIPP „Firebird“ Tanzstück von und mit Ana Pandur: Sa 26.9.2020, 18 Uhr, Stadttheater Klagenfurt

     ::  Anderes

  • Samstag, 26. September 2020 | 11:00 - 18:00  | FRACTUAL STRUCTURES . Platform for useless objects | ART SPACE stift millstatt | 

    platform for useless objects
    Installation . AKS
    25. September – 25. Oktober 2020
     FR 11 – 20 Uhr  |  Sa + So 11 – 18 Uhr

    Sinnentleerte Objekte begleiten unser Leben. Nebeneinander sorgsam aufgereiht, sich denselben Raum teilend, entwickeln sie ein Zusammengehörigkeitsgefühl, das tiefer geht als menschliche Empathie. Klassifizierungen wie Einheimische, Steuerinländerin, ewige Ausländerin, Flüchtling oder Migrantin sind über den Stammtisch hinaus lebendig und vermüllen ein soziales Miteinander. Die Objekte haben uns etwas voraus –  
    platform for useless objects steht in enger Verbindung zur Tanzperformance  
    r o b o t i c  MELANCHOLIA
     .


    Meaningless objects accompany our life. Carefully lined up next to each other, sharing the same space, they develop a feeling of togetherness that goes deeper than human empathy. Classifications such as native, tax resident, perpetual foreigner, refugee or migrant are lively beyond the regulars' table and spoil social interaction. The objects have something ahead of us. platform for useless objects is closely related to the dance performance  r o b o t i c MELANCHOLIA.

    in Zusammenarbeit mit  FORUM KUNST contemporary
     
    Location:  ART SPACE stift millstatt
    Stiftgasse 1 .  9872 Millstatt  .  +43 4766 35250
    www.andreakschlehwein.com

     ::  Anderes

  • Samstag, 26. September 2020 | 12:00 - 14:00  | Pelzverkehr 2020 - Das Wohnzimmer - Mittagstisch + Info-Point | | 

    Mittagstisch + Info-Point

    Das Wohnzimmer (AT)

     

    Socializing

     

    Geselliges Beisammensein, Information, Austausch, Vernetzung und Kulinarik, das kann man beim Mittagstisch und Info-Point von PELZVERKEHR in der Café-Bar „Das Wohnzimmer“ im aufstrebenden Kreativ- und Kunstviertel Lendhafen genießen.

     

    www.facebook.com/deinwohnzimmer

    www.festivalpelzverkehr.at

     

    Veranstaltungsort: Das Wohnzimmer, Villacher Ring 21, Klagenfurt/Celovec

    Eintritt: frei, Speisen und Getränke auf eigene Rechnung

    Dauer: ca. 2 Stunden

     

     ::  Anderes

  • Samstag, 26. September 2020 | 15:00 - 15:30  | Pelzverkehr 2020 - Isa Rosenberger - ... das weite Land, woher sie kommt | | 

    … das weite Land, woher sie kommt (2019/20)

    Isa Rosenberger (AT)

     

    Film 14+

     

    Isa Rosenberger richtet in dem Film „… das weite Land, woher sie kommt“ den Blick auf die Tänzerin und Choreografin Getrud Kraus, die 1935 nach Israel emigrierte. 1934 präsentiert Kraus im Wiener Volksheim Ottakring das Tanzspiel „Die Stadt wartet“, basierend auf einem Märchen von Maxim Gorki. Nach jetzigem Stand existiert kein einziges Foto davon. Der Film ist der Versuch von Rosenberger gemeinsam mit der Tänzerin Loulou Omer diese Leerstelle als poetischen Raum ins kollektive Bewusstsein zurückzuholen.

     

    Idee, Realisation, Schnitt: Isa Rosenberger

    Klavier, Tanz, Gesang, Stimme: Loulou Omer

    Produktion: Isa Rosenberger, Österreich 2019

     

    www.isarosenberger.net

    www.festivalpelzverkehr.at

     

    Veranstaltungsort: Jugendstiltheater, Goethepark 2, Klagenfurt/Celovec

    Eintritt: frei, freiwillige Spende

    Dauer: 21:34'

    Sprache: Deutsch und Englisch

     ::  Anderes

  • Samstag, 26. September 2020 | 19:00 - 22:00  | Soulrhythms Samstag | Samdrubling | 

    Die Soulrhythms Samstagabende werden von Lehrerinnen und Lehrern der Conscious Dance Praktiken 5Rhythmen®  und Soul Motion® gestaltet.

    Achtung gelegentlich finden die Abend an einem anderen Ort statt! Bitte auf der Website nachsehen!

    Weitere Informationen: www.soulrhythms.at/events/soulrhythms-saturdays

    Beitrag € 25, Sozialpreis € 20

    Bitte hier anmelden wenn du zum ersten Mal kommst, sonst einfach rechtzeitig kommen und mittanzen: https://soulrhythms.seminarorganisation.info/tanzveranstaltungen

     

     ::  Anderes

  • Samstag, 26. September 2020 | 21:30 - 23:00  | Pelzverkehr 2020 - DJ-Set Sophi Hörfrau - Zone-out | theaterHALLE 11 | 

    Zone-out

    DJ-Set Sophi Hörfrau (Hörfrau Kollektiv / AT)

     

    Musik

     

    Bereits 2019 sorgte Sophi HÖRFRAU mit ausgewählten Tonträgern für einen atmosphärischen Sound. Auch heuer entführt sie uns in die Welt des Clubbing. Mit chilligen Beats à la Björk, Planningtorock und Beyoncé lässt die DJane das 5. Festival PELZVERKEHR ausklingen. Seit 2018 legen die Geschwister Sophia und Johanna Hörmann als HÖRFRAU Kollektiv auf, zuletzt bei ImPulsTanz, imagetanz und der Vaginale. Bei PELZVERKEHR ist Sophia Hörmann alleine zu Gast.

     

    DJ-Set: Sophi HÖRFAU (HÖRFRAU Kollektiv) 

     

    www.sophiahoermann.com

    www.festivalpelzverkehr.at

     

    Veranstaltungsort: Klagenfurter Ensemble, theaterHALLE11, Messeplatz 1/11, Eingang: Florian-Gröger-Straße, Lounge, Klagenfurt/Celovec

    Eintritt: frei, freiwillige Spende

    Dauer: 100'

     ::  Anderes

  • Sonntag, 27. September 2020 | 11:00 - 18:00  | FRACTUAL STRUCTURES . Platform for useless objects | ART SPACE stift millstatt | 

    platform for useless objects
    Installation . AKS
    25. September – 25. Oktober 2020
     FR 11 – 20 Uhr  |  Sa + So 11 – 18 Uhr

    Sinnentleerte Objekte begleiten unser Leben. Nebeneinander sorgsam aufgereiht, sich denselben Raum teilend, entwickeln sie ein Zusammengehörigkeitsgefühl, das tiefer geht als menschliche Empathie. Klassifizierungen wie Einheimische, Steuerinländerin, ewige Ausländerin, Flüchtling oder Migrantin sind über den Stammtisch hinaus lebendig und vermüllen ein soziales Miteinander. Die Objekte haben uns etwas voraus –  
    platform for useless objects steht in enger Verbindung zur Tanzperformance  
    r o b o t i c  MELANCHOLIA
     .


    Meaningless objects accompany our life. Carefully lined up next to each other, sharing the same space, they develop a feeling of togetherness that goes deeper than human empathy. Classifications such as native, tax resident, perpetual foreigner, refugee or migrant are lively beyond the regulars' table and spoil social interaction. The objects have something ahead of us. platform for useless objects is closely related to the dance performance  r o b o t i c MELANCHOLIA.

    in Zusammenarbeit mit  FORUM KUNST contemporary
     
    Location:  ART SPACE stift millstatt
    Stiftgasse 1 .  9872 Millstatt  .  +43 4766 35250
    www.andreakschlehwein.com

     ::  Anderes