Kalender

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Zu Monat
Zu Monat
Search
Suche
You better work, b*tch!
Samstag, 19. Juni 2021, 19:30 - 20:20
 
Contact T: +43 1 522 07 20 20 E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

15+
PREMIERE
You better work, b*tch!
Liebesgrüße an den Kapitalismus
Theater:Klub Dschungel Wien

Uraufführung
Performance, 50 Min.

M. hat als Schlosser bis zur Pension in der gleichen Firma gearbeitet, O. hatte 22 verschiedene Jobs auf drei verschiedenen Kontinenten und W. war ihr Leben lang Hausfrau. Und jetzt? Burn-out oder Bonuszahlungen? Träume verwirklichen oder Miete bezahlen? 12h-Arbeitstag? WTF?

Zwölf junge Menschen stellen sich gegenseitig essentielle Fragen über ihr zukünftiges Berufsleben. Zur Verhandlung stehen Träume, Ängste, Erwartungen und Frustration. Auf der Suche nach produktivem Widerstand gegen den Druck von oben, außen und innen werden Utopien ent- und wieder verworfen. Gemeinsam zeigt die Gruppe die Abgründe der Arbeitswelt auf und schmettert einer neoliberalen Weltordnung selbstbewusst »I will survive« entgegen. Aber: Können wir uns heutzutage eine überzeugende Alternative zum Kapitalismus überhaupt vorstellen?

Ort Dschungel Wien
MQ, Museumsplatz 1
Wien
1070
Österreich
+431522 07 20-24
http://www.dschungelwien.at
Spielleitung: Jonathan Achtsnit
Szenische Mitarbeit: Sophia Ayerbe-Hoyos
Darsteller*innen: die Teilnehmer*innen des Theater:Klubs Caroline Auer, Frederica Bauer, Nina Gabriel, Amina Guggenbichler, Lotte John, Anna Khoudokormova, Viktoria Kraber, Lara Matter, Julian Roniger, Karoline Sachslehner, Elisabeth Schmidt-Schmid, Lilja Schn

Zurück

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.