Kalender

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Zu Monat
Zu Monat
Search
Suche
ImPulsTanz [8:tension]: Alex Baczynski-Jenkins – Us Swerve
Mittwoch, 25. Juli 2018, 19:00 - 22:00
 

Sie wollen viel mehr als nur Skaten spielen. In diesem Stück bringen drei Performer, die mit Rollerblades über drei Stunden ihre Schleifen, Kreise und Spiralen ziehen, Gedichte mit. Die Worte und Verse umrunden einander ebenso wie die beräderten Körper des Trios, nähern sich einander an, weichen aus. Manchmal wird es knapp bei Us Swerve. So soll es sein, denn swerve bedeutet auf Deutsch: aus- oder abweichen. Inlineskaten und dabei Gedichte – oder auch Teile davon – rezitieren, so etwas kommt im Tanz nicht oft vor. Aber das ist hier mit Abweichung nicht gemeint. Vielmehr erweitert Alex Baczynski-Jenkins seine choreografische Praxis um queer-politische Aspekte. Daher stammen die Dichter_innen, deren Texte dem Publikum um die Ohren wirbeln, auch aus politischen Zusammenhängen: James Langston Hughes zum Beispiel gehörte zur afroamerikanischen Künstlerbewegung Harlem Renaissance; oder Essex Hemphill, der sich mit den gesellschaftlichen Verhältnissen vor allem der afroamerikanischen Gay Community auseinandersetzte, und Eileen Myles, eine lesbisch-feministische Literatin aus New York.

Österreichische Erstaufführung
Dauer: 180 min, Kommen und Gehen jederzeit möglich

mumok Hofstallung

Zurück

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.