Kalender

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Zu Monat
Zu Monat
Search
Suche

Tagesansicht

Donnerstag, 29. Juli 2021
Donnerstag, 29. Juli 2021
  • Donnerstag, 29. Juli 2021 | 21:00 - 22:15  | Dada Masilo / The Dance Factory – THE SACRIFICE | Volkstheater | 

    Igor Strawinsky und Vaslav Nijinsky produzierten im Jahr 1913 einen skandalträchtigen Klassiker, der seither immer wieder neu interpretiert wurde: Le sacre du printemps, auch Das Frühlingsopfer genannt. Nun hat mit Dada Masilo einer der jüngsten Fixsterne im Kosmos der internationalen Choreografie den Stoff aufgegriffen und ihm eine neue kulturelle Dimension verliehen. Ihren Erfolg verdankt die in Johannesburg geborene Künstlerin ihren afrikanisch geprägten Adaptionen von Ballettklassikern wie SchwanenseeCarmen oder Giselle. Als Masilo 2019 schließlich an ihrem jüngsten Stück THE SACRIFICE zu arbeiten begann, fragte sie sich auch: „Was opfern wir in unserem täglichen Leben?“ Sie wollte die etwas schlichte Handlung des Frühlingsopfer erweitern, um „eine größere Geschichte zu erzählen“. So hat sie zur einprägsamen Live-Musik von Tlale Makhene, Ann Masina, Leroy Mapholo und Nathi Shongwe ein ganz eigenständiges, emotionales Werk für sich und elf Tänzer*innen ihres Johannesburger Ensembles geschaffen. Deren kraftvoller Tswana-Tanz überzeugt durch rituelle Höhepunkte, hochenergetischen Tanz und starke Bilder. 

     ::  Aufführung

  • Donnerstag, 29. Juli 2021 | 21:00 - 21:50  | Lau Lukkarila – NYXXX | | 

    Was bedeutet es, in einer Welt der Post­-XXX, Ingenieur*in des eigenen Begehrens zu wer­den? Hat Erotik noch eine Chance? Und was ist aus der guten alten Katharsis geworden? Lau Lukkarila erforscht das Erotische mittels gelebter Erfahrungen und eines emotionalen Körpers. Inspiriert von der Figur der Nyx, der wilden griechischen Göttin der Nacht, und begleitet von sentimentaler Dunkelheit, stüt­zenden Underpants, durchaus unbehaglichen Erregungen, großartigen Negligés sowie einer E­-Gitarre in postromantischer Abenddämme­rung, verführt uns NYXXX zu einem Lap(dog) dance für die lange Nacht der Gegenwart.

     ::  Aufführung

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.