Kalender

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Zu Monat
Zu Monat
Search
Suche

Tagesansicht

Mittwoch, 21. April 2021
Mittwoch, 21. April 2021
  • Mittwoch, 21. April 2021 | 10:00 - 10:45  | Das Alphabet der Träume | Dschungel Wien | 

    4+
    Das Alphabet der Träume
    Theater foXXfire!

    Uraufführung
    Live-Hörspiel für alle Sinne, 45 Min.

     

    Köpfe raus, Tür zu, drinnen ist Ruh. Oder doch nicht? Wenn es nach Lu geht, könnte die Nacht ewig dauern. Mama und Papa versuchen es mit unterschiedlichsten Gute-Nacht-Geschichten, aber ihre Tochter schläft einfach nicht ein. Stattdessen wird für alle drei die Welt der Erzählungen immer realer und bunter. Eine abenteuerliche Reise durch die späten Stunden beginnt, in der sie Nachtmahren begegnet, mit Nilpferden badet und durch versunkene Traumstädte schaukelt. Wer da wohl am Ende einschläft?

    Mit Klängen, Gesängen, Gesprächen und Geräuschen erwecken wir eine phantastische Welt zum Leben, die man zuerst mit den Ohren wahrnimmt. Ausgestattet mit Mikrofonen, Instrumenten, Lärmgerätschaften und Sprache baut unsere Schauspielerin Geschichten auf, die zur einen Hälfte aus Sound bestehen und zur anderen Hälfte aus der Phantasie der Zuschauer*innen. Der Darstellerin dabei zuzusehen, wie sie ihre Stimme den vielfältigen Charakteren, Wesen und Geschehnissen leiht, macht dabei fast genauso viel Spaß wie das Zuhören.

     ::  Kinder- und Jugendtheater

  • Mittwoch, 21. April 2021 | 10:30 - 11:50  | Die Insel | | 

    10+
    Die Insel
    Company Two in One

    Uraufführung
    Multimediale Tanzperformance, 80 Min.



     

    Every Day for Future

    Als der Aktivist John Jordan vor 15 Jahren davon sprach, dass das beherrschende Thema die globale Erwärmung sein wird, war dies zu abstrakt, um es begreifen zu können. Heute sind wir weltweit Zeugen von Naturkatastrophen, wir erleben die Auswirkungen des Klimawandels und die Konsequenzen unserer Lebensweise. Dank Greta Thunbergs »Fridays for Future«-Bewegung gewinnen wir ein Bewusstsein für unsere Heimat: die Erde. Und über die zerbrechliche Zukunft unseres Planeten. Was klischeebehaftet und pathetisch klingt, ist Realität geworden. Die Erde ist ein »menschlicher« Spielplatz und doch eine Insel. Die letzte. Es gibt keinen »Planeten B«. Mit Diskussion, Erfahrungsaustausch und einer magischen Welt aus Tanz, Video und der Musik eines modularen Synthesizers suchen wir nach Auswegen. Lasst uns »Fridays for Future« in »Every Day for Future« verwandeln. Lasst uns etwas verändern, um eine Zukunft zu haben!

     ::  Kinder- und Jugendtheater