Kalender

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Zu Monat
Zu Monat
Search
Suche

Tagesansicht

Sonntag, 12. Mai 2019
Sonntag, 12. Mai 2019
  • Sonntag, 12. Mai 2019 | | Audition Female Dancer orgAnic reVolt / Leonie Wahl | Off Theater | 

    TANZ-AUDITION

    Für ein neues Tanz- und Theaterprojekt in Koproduktion mit das.bernhard.ensemble / Ernst Kurt Weigel sucht orgAnic reVolt / Leonie Wahl in Wien lebende professionelle Tänzerinnen mit starker zeitgenössischer Tanz-, Improvisation- und Partnertechnik, ebenso wären gute theatrale Begabung und Sinn für spartenübergreifende Ensemblearbeit von Vorteil.

    Wo: Kirchengasse 41, 1070 Wien, Das Off Theater, White.Box

    Wann: 12.05.2019

    Verfügbarkeiten:

    Vorproben im Mai/Juni für max. 2 Wochen

    Projektproben: September bis Mitte November 2019

    Die Proben finden in Wien statt. Die Aufführungen finden vom 14. bis 30. November in der Kirchengasse 41, 1070 Wien, Das Off Theater, White.Box statt. Zeitpläne für Proben und Aufführungen können sich natürlich noch geringfügig verändern.

    Um sich zu bewerben, senden Sie bitte Ihren Lebenslauf, Bilder und Video-Links an leoniewahl@hotmail.com

    Bewerbungsschluss: 08.05.2019 Abends.

    Sie werden rechtzeitig über die Audition Teilnahme und Uhrzeit informiert.

    Weitere Informationen zu den Künstlern finden Sie unter:

    https://www.facebook.com/leonie.wahl

    http://www.leoniewahl.com

    http://www.bernhard-ensemble.at

     

    DANCE AUDITION

    For a new dance and theatre based project in co-production with the theatre group das.bernhard.ensemble / Ernst Kurt Weigel orgAnic reVolt / Leonie Wahl is looking for Vienna based professional female dancers with strong contemporary dance, improvisation and partnering technique, as well as good theatrical aptitude and sense for interdisciplinary ensemble work would be an advantage.

    Where: Kirchengasse 41, 1070 Wien, Das Off Theater, White.Box

    When: 12.05.2019

    Availability:

    Pre-rehearsals in May / June for max. 2 weeks..

    Project : rehearsals September to mid-November 2019.

    The rehearsals take place in Vienna. The performances will take place from 14 to 30 November in the Kirchengasse 41, 1070 Vienna, Das Off Theater, White.Box. Of course, schedules for rehearsals and performances may change slightly.

    To apply, please send your CV, picture and video links to leoniewahl@hotmail.com

    Application deadline: 08.05.2019 in the evening.

    You will be informed in good time about the audition participation and time.

    For further information, please visit:

    https://www.facebook.com/leonie.wahl

    http://www.leoniewahl.com

    http://www.bernhard-ensemble.at

     ::  Audition

  • Sonntag, 12. Mai 2019 | 15:00 - 17:15  | Die Jahreszeiten / Ballett von Beate Vollack nach dem gleichnamigen Oratorium von Joseph Haydn | Oper Graz | 

    Die Jahreszeiten

    eine Koproduktion mit dem Theater St. Gallen

    Ballett von Beate Vollack nach dem gleichnamigen Oratorium von Joseph Haydn

    Anders als die meisten Oratorien schildern „Die Jahreszeiten“ kein christliches Thema: Joseph Haydn verleiht den Jahres-​ und Tageszeiten jenseits einer konkreten Handlung musikalische Atmosphären, seine Musik erzeugt Gefühle und Stimmungen. So wird der Gang durch eine Gemäldegalerie zum Ausgangspunkt dieser tänzerischen Reise durch das Jahr. Vielfältige Bilder aus unterschiedlichen Epochen und Stilen werden durch die Musik und den Tanz zum Leben erweckt. Dem Frühling kommt dabei eine zentrale Bedeutung zu: Er markiert das Ende von Kälte und Frost, die Rückkehr von Licht und Wärme und gleichzeitig auch die Zeit der Saat, die man im Sommer oder Herbst ernten wird. Der Sommer: mit seiner Hitze womöglich Zeit des absoluten Stillstands. Der Herbst: Zeit der unglaublichen Farben und der aufbrausenden Stürme. Haydn selbst sagte (über den Herbst): „So eine besoffene Fuge habe ich noch nie komponiert.“ Der Winter: die Faszination des Gegensatzes von Kälte und hinreißender Schönheit. Das simple Paradox dabei: Die Jahreszeiten sind immer gleich und zur selben Zeit, doch jedes Jahr anders. Das Wissen um das Gesetz dieser ewigen Wiederholung und gleichzeitig die jährliche Überraschung und Unberechenbarkeit der Natur sind das Faszinosum, das Haydn mit seiner Komposition einfangen und beschreiben wollte – dabei findet er für jede Naturgewalt spektakuläre Farben. Ballettdirektorin Beate Vollack wird mit dem Ballett der Oper Graz „Die Jahreszeiten“ in Tanz übersetzen und in verschiedenen, farbenfrohen und emotionalen Szenen auf die Bühne bringen.

     ::  Aufführung

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.