Kalender

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Zu Monat
Zu Monat
Search
Suche

Tagesansicht

Montag, 6. August 2018
Montag, 6. August 2018
  • Montag, 6. August 2018 | 19:00 - 20:10  | ImPulsTanz: Liquid Loft / Chris Haring – Foreign Tongues / Babylon (Slang) | | 

    Sie waren richtige Himmelsstürmer, diese Babylonier, als sie damit begannen, ihren Turm zu bauen, um sich näher an Gott zu bringen. Eine bauliche, aber auch logistische Großtat war geplant. Weil jede Logistik auf Gedeih und Verderb von funktionierender Kommunikation abhängt, reichte eine nachhaltige Störung derselben, um das aufständische Wolkenkratzerprojekt zu Fall zu bringen. Die österreichische Gruppe Liquid Loft unter der Leitung von Chris Haring, Gewinner des Goldenen Löwen der Biennale di Venezia 2007, widmet den Folgen dieser Störung ein mehrteiliges Projekt: Foreign Tongues. Für ImPulsTanz gibt es nun eine eigene Wien-Version. Mit Babylon (Slang) wird die Sprache körperlich und das Spiel mit den Verwirrungen der Worte zum sinnlichen Labyrinth der Vielfalt des Ausdrucks. Denn mit der Zeit ist aus der Strafe ein Gewinn geworden, aus dem Einheitsbrei ein reiches Spektrum nicht nur der Sprachen, sondern auch der Dialekte und Slangs. Sie sind Musik in unseren Ohren, manchmal vertraut, oft ein Rätsel und immer eine Herausforderung.

    Uraufführung – Wien Version
    Dauer: ca. 70 min

     ::  Aufführung

  • Montag, 6. August 2018 | 20:30 - 21:30  | ImPulsTanz: Ivo Dimchev, A Selfie Concert | | 

    Nach Dimchevs unglaublichem Facebook Theatre im mumok 2015 und der Album Premiere Sculptures im Wiener Volkstheater bei ImPulsTanz 2017, präsentiert Künstler, Performer, Sänger und Musiker Ivo Dimchev heuer ein neues Konzertformat mit Publikumsbeteiligung: „Ich mag die Idee eines Selfie-Konzerts, bei dem die Leute während des Singens ständig mit mir Selfies machen.“ Und natürlich wird in der Ausstellung Doppelleben ein besonderer Rahmen geschaffen, um die Situation für Sie und Ihre Selfies attraktiver zu machen!

    Uraufführung
    Dauer: 60 min

     ::  Aufführung

  • Montag, 6. August 2018 | 22:00 - 23:00  | ImPulsTanz: Silke Huysmans & Hannes Dereere – Mining Stories | | 

    Brasilien, Bundesstaat Minas Gerais, 5. November 2015. Zwei Dämme eines Bergbau-Absetzbeckens brachen, Dörfer wurden verwüstet. Der Fluss Rio Doce verwandelte sich in eine über 600 Kilometer lange, giftige Kloake, die auch Teile der Atlantikküste verseuchte. Silke Huysmans wohnte damals in der Nähe des Unglücksorts. Für diese dokumentarische Performance ist sie zusammen mit Hannes Dereere dorthin zurückgereist, hat mit Betroffenen gesprochen und über die Folgen der Katastrophe recherchiert. Das Ergebnis ist ein zutiefst berührendes, poetisch-philosophisches Stück über Fakten, Erinnerung und Politik.

    Österreichische Erstaufführung
    Dauer: 60 min

     ::  Aufführung

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.