dato

Ballettdirektor Manuel Legris ernannte Davide Dato zum Halbsolisten des Wiener Staatsballetts. Der Absolvent der Ballettschule der Wiener Staatsoper ist seit 2009 Mitglied des Balletts der Wiener Staatsoper und Volksoper.

schreinerDer designierte Staatsintendant des Gärtnerplatztheaters Josef Ernst Köpplinger hat Karl Alfred Schreiner zum neuen Ballettdirektor ernannt. Der erfolgreich arbeitende Choreograph wird ab der kommenden Spielzeit für die Neuproduktionen des Hauses zur Verfügung stehen und darüber hinaus eigene Tanzabende choreographieren.

benois2011Bei einer Gala im Bolschoi-Theater in Moskau, an der das Wiener Staatsballett durch Maria Yakovleva, Denys Cherevychko und Mihail Sosnovschi vertreten war, erhielt Jorma Elo erhielt den Preis für die beste Choreografie für seinen Wiener „Sommernachtstraum“.

giselle260611Im Anschluss an die am 28. Juni 2011 mit großem Beifall aufgenommene Nurejew Gala 2011 in der Wiener Staatsoper gab der Direktor des Wiener Staatsballetts, Manuel Legris, Avancements innerhalb der Ensemblehierarchie bekannt.

roystonmaldoomIm September 2012 wird Royston Maldoom im Wiener Konzerthaus Carl Orffs "Carmina Burana" mit Laientänzern realisieren. Davor ist er schon am Samstag, 7. Mai 2011 um 19.30 Uhr im Berio-Saal zu erleben. Der charismatische Tanzpionier liest aus seiner Autobiographie mit dem Titel "Tanz um dein Leben". Umrahmt wird die Lektüre von einer Darbietung der Pianistin Ferhan Önder und des peruanischen Tänzers Juan Salas.