Die Österreich TANZT-Kuratoren Nikolaus Selimov und Manfred Aichinger sowie der Künstlerische Leiter des Festspielhaus St. Pölten, Joachim Schloemer, laden in Österreich arbeitende ChoreografInnen ein, künstlerische Konzepte zum Thema „Courage – Mut – Schneid“ für das zum sechsten Mal auf den Bühnen des Festspielhauses stattfindende Festival Österreich TANZT (18. bis 21. Mai 2011) vorzustellen. 

Eingereicht werden können bereits im Repertoire vorhandene Short-Works von bis zu 10 Minuten und längere Choreografien von mindestens 40 Minuten. Die eingeladenen KünstlerInnen erhalten Abendgagen aus dem Festivalbudget. Die Finanzierung der Produktionskosten ist nicht möglich.

Einreichungen mit Angaben zur künstlerischen, inhaltlichen und ästhetischen Ausrichtung sowie ein persönliches Statement bis 29. Oktober 2010 an:

Festspielhaus St. Pölten
Österreich TANZT 2011
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+43(0)2742/908080-847