bolshoinussNach dem weltweiten Erfolg der Spielzeit 2011/2012 im Kino wird die neue Saison des Bolschoi-Balletts in über 80 Kinos in Deutschland und Österreich und in 800 Kinos Weltweit übertragen. Geboten werden im Kino Höhepunkte der Tanzkunst in brillanter HD-Qualität, die einzigartige Gelegenheit eine noch nie da gewesene Nähe zu den KünstlerInnenn zu erleben und ein unvergleichlicher Einblick hinter die Kulissen eines der berühmtesten Ballettensembles.

"Der Nussknacker" in der Choreografie von Juri Grigorowitsch (die jahrelang auch im Repertoire der Wiener Staatsoper war) ist am Sonntag, 16. Dezember 2012 in ausgewählten Kinos in Wien, Graz, Linz, Salzburg, Villach und Hohenems zu sehen. Die Hauptrollen tanzen Nina Kaptsova und Artem Ovcharenko.

Folgende Ballette mit dem Ensemble des Moskauer Bolschoi-Theaters stehen 2013 noch im Kino auf dem Programm (alle exklusiv verliehen von dcinex Entertainment): "La Bayadère" am 27. Jänner,  "Don Quixote" am 10. Februar, "Das Frühlingsopfer" am 31. März und "Romeo und Julia" am 12. Mai.

Details auf www.tanzimkino.com