brut neuDie beste der guten Nachrichten zuerst: Neben der Vorstellung des Programms Oktober bis Dezember 2020, einem Ausblick auf Jänner/Februar 2021 und einem knappen Resümee 2019/20 gab es eine wahrlich frohe Botschaft zu verkünden: Das brut Wien erhält das Gebäude der ehemaligen Zweigstelle St. Marx der Zentralbank als feste Spielstätte.

Pelzverkehr webNicht nur die Theater haben ihre Pforten wieder für Publikum geöffnet. Auch Festivals beleben den Kulturherbst. Pelzverkehr in Klagenfurt und und tanz.house Salzburg finden zum geplanten Zeitpunkt statt. Impulstanz holt sein versäumtes Sommer-Bühnenprogramm mit eigen Schmankerln nach. Eine etwas andere Initiative wird mit den Schmida-Lectures realisiert.

CCB1 AnnaHeinAm 14. August ruft das CCB (Center for Choreography Bleiburg/Pliberk) die Lange Nacht des Tanzes in Feldkirchen in Kärnten aus. Die umfangreiche alljährliche Eigenproduktion ist mittlerweile weit über Kärntens Grenzen hinaus bekannt und zum Markenzeichen des CCB avanciert. Sie findet unter wechselnder Thematik alternierend mit Bleiburg in immer anderen, meist historischen, Städten und Orten in Kärnten statt.

sharon1Wenn Sharon Booth unterrichtet, dann wird getanzt, was das Zeug hält. Temperamentvoll, gut gelaunt und energiegeladen bringt sie jedes Talent in Bewegung. Die Glückshormone fließen und nach einer Booth-Stunde ist man Schweiß gebadet und weiß: Tanzen ist einfach cool. Nun eröffnet sie das Studio InDancity Vienna, das unter dem Motto „Diverse. Dynamic. Delightful“ steht.

JermaineBrowneImpulsTanz verwandelt die Stadt in diesen Sommer in ein großes Outdoor-Tanzstudio und bietet damit vielen Wiener Tanzschaffenden die Möglichkeit sich einem neuen Publikum vorzustellen. „Public Moves 2020“ ist für diese TänzerInnen wohl auch ein Lichtblick in einem Tunnel, dessen Ende noch nicht ausmachbar ist. Für Kinder bietet Tanz die Toleranz wöchentliche Summer City Camps in verschiedenen Wiener Bezirken.