Kalender

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Zu Monat
Zu Monat
Search
Suche

Wochenansicht

25. Januar 2021 - 31. Januar 2021
25. Januar 2021 - 31. Januar 2021
  • Mittwoch, 27. Januar 2021 | 10:30 - 11:40  | Lover's Disco(urse) | Dschungel Wien | 

    14+
    Lover’s Disco(urse)
    VRUM Performing Arts Collective, Dschungel Wien & KLIKER Festival (HR)

    Uraufführung
    Tanztheater, 70 Min.

     
    Love is all WE need

    Den Boden unter den Füßen verlieren, hinabfallen und dann auf Amors Flügeln hoch hinaus fliegen – all das ist und macht: die Liebe. Acht Liebesaktivist*innen mit verschiedenen Lebens- und Liebesgeschichten machen sich auf die Suche nach ihr und erforschen alltägliche, aber auch emotionale Extremsituationen. Was machen diese Gefühle mit mir, wie weit gehe ich für die Liebe und wage ich es, alles für sie aufs Spiel zu setzen?
    »Loverʼs Disco(urse)« lädt zu einer Party ein, bei der die Liebe und die Liebenden gefeiert werden, die Lust und die Vielfalt und vor allem: die Freiheit zu lieben – wen und wie wir wollen. Die Performer*innen geben sich diesem wunderbaren Wahnsinn hin und laden das Publikum ein, Teil dieser wilden, sanften, verrückten und ungewissen Reise zu sein.
    Das VRUM Performing Arts Collective und ein generationenübergreifendes Ensemble nehmen sich auf der Grundlage von Roland Barthesʼ »Fragmente einer Sprache der Liebe« des Themas an und schaffen ein wildes, tänzerisches Bild über die verschiedenen Spielarten der Liebe.

     ::  Kinder- und Jugendtheater

  • Mittwoch, 27. Januar 2021 | 19:30 - 20:40  | Lover's Disco(urse) | Dschungel Wien | 

    14+
    Lover’s Disco(urse)
    VRUM Performing Arts Collective, Dschungel Wien & KLIKER Festival (HR)

    Uraufführung
    Tanztheater, 70 Min.

     
    Love is all WE need

    Den Boden unter den Füßen verlieren, hinabfallen und dann auf Amors Flügeln hoch hinaus fliegen – all das ist und macht: die Liebe. Acht Liebesaktivist*innen mit verschiedenen Lebens- und Liebesgeschichten machen sich auf die Suche nach ihr und erforschen alltägliche, aber auch emotionale Extremsituationen. Was machen diese Gefühle mit mir, wie weit gehe ich für die Liebe und wage ich es, alles für sie aufs Spiel zu setzen?
    »Loverʼs Disco(urse)« lädt zu einer Party ein, bei der die Liebe und die Liebenden gefeiert werden, die Lust und die Vielfalt und vor allem: die Freiheit zu lieben – wen und wie wir wollen. Die Performer*innen geben sich diesem wunderbaren Wahnsinn hin und laden das Publikum ein, Teil dieser wilden, sanften, verrückten und ungewissen Reise zu sein.
    Das VRUM Performing Arts Collective und ein generationenübergreifendes Ensemble nehmen sich auf der Grundlage von Roland Barthesʼ »Fragmente einer Sprache der Liebe« des Themas an und schaffen ein wildes, tänzerisches Bild über die verschiedenen Spielarten der Liebe.

     ::  Kinder- und Jugendtheater

  • Donnerstag, 28. Januar 2021 | 09:30 - 10:15  | Ein kleiner Clown will hoch hinaus | Dschungel Wien | 

    4+
    Ein kleiner Clown will hoch hinaus
    Verein zur Rettung der Dinge

    Wiederaufnahme
    Puppen- & Objekttheater, 45 Min.


    Zirkusartisten sind etwas Besonderes. Sie sind wie die Vögel: immer unterwegs. Und sie bringen Spannung und Spaß in die entlegensten Orte. Wilde Tiere, Clowns, Akrobatik, Poesie und allerhand Kunststücke faszinieren und verblüffen die Zuschauer*innen von jung bis alt in der zeitlich begrenzten Arena. Denn ein Zirkus bleibt nie, er zieht immer weiter.
    Bei uns ist die Arena verkleinert und die Akteure sind aus Blech, Kork, Draht, Holz, Stoff, Perlen und Glas. Sie sind genäht, geschnitzt, geschweißt, gebogen und gefärbt. Ihre Kunststücke sind von ganz besonderer Art, die kein Mensch je zuvor gesehen hat. Auch gibt es in der Mitte der Manege eine ganz besondere Leiter die weit über das Zirkuszelt hinausragt.
    Nur Clowns dürfen die besteigen. Und von denen nur die kleinen.

    Eine phantastische und poetische Zirkusvorstellung für alle.

     ::  Kinder- und Jugendtheater

  • Donnerstag, 28. Januar 2021 | 10:30 - 11:40  | Lover's Disco(urse) | Dschungel Wien | 

    14+
    Lover’s Disco(urse)
    VRUM Performing Arts Collective, Dschungel Wien & KLIKER Festival (HR)

    Uraufführung
    Tanztheater, 70 Min.

     
    Love is all WE need

    Den Boden unter den Füßen verlieren, hinabfallen und dann auf Amors Flügeln hoch hinaus fliegen – all das ist und macht: die Liebe. Acht Liebesaktivist*innen mit verschiedenen Lebens- und Liebesgeschichten machen sich auf die Suche nach ihr und erforschen alltägliche, aber auch emotionale Extremsituationen. Was machen diese Gefühle mit mir, wie weit gehe ich für die Liebe und wage ich es, alles für sie aufs Spiel zu setzen?
    »Loverʼs Disco(urse)« lädt zu einer Party ein, bei der die Liebe und die Liebenden gefeiert werden, die Lust und die Vielfalt und vor allem: die Freiheit zu lieben – wen und wie wir wollen. Die Performer*innen geben sich diesem wunderbaren Wahnsinn hin und laden das Publikum ein, Teil dieser wilden, sanften, verrückten und ungewissen Reise zu sein.
    Das VRUM Performing Arts Collective und ein generationenübergreifendes Ensemble nehmen sich auf der Grundlage von Roland Barthesʼ »Fragmente einer Sprache der Liebe« des Themas an und schaffen ein wildes, tänzerisches Bild über die verschiedenen Spielarten der Liebe.

     ::  Kinder- und Jugendtheater

  • Donnerstag, 28. Januar 2021 | 19:30 - 20:40  | Lover's Disco(urse) | Dschungel Wien | 

    14+
    Lover’s Disco(urse)
    VRUM Performing Arts Collective, Dschungel Wien & KLIKER Festival (HR)

    Uraufführung
    Tanztheater, 70 Min.

     
    Love is all WE need

    Den Boden unter den Füßen verlieren, hinabfallen und dann auf Amors Flügeln hoch hinaus fliegen – all das ist und macht: die Liebe. Acht Liebesaktivist*innen mit verschiedenen Lebens- und Liebesgeschichten machen sich auf die Suche nach ihr und erforschen alltägliche, aber auch emotionale Extremsituationen. Was machen diese Gefühle mit mir, wie weit gehe ich für die Liebe und wage ich es, alles für sie aufs Spiel zu setzen?
    »Loverʼs Disco(urse)« lädt zu einer Party ein, bei der die Liebe und die Liebenden gefeiert werden, die Lust und die Vielfalt und vor allem: die Freiheit zu lieben – wen und wie wir wollen. Die Performer*innen geben sich diesem wunderbaren Wahnsinn hin und laden das Publikum ein, Teil dieser wilden, sanften, verrückten und ungewissen Reise zu sein.
    Das VRUM Performing Arts Collective und ein generationenübergreifendes Ensemble nehmen sich auf der Grundlage von Roland Barthesʼ »Fragmente einer Sprache der Liebe« des Themas an und schaffen ein wildes, tänzerisches Bild über die verschiedenen Spielarten der Liebe.

     ::  Kinder- und Jugendtheater

  • Freitag, 29. Januar 2021 | 09:30 - 10:15  | Ein kleiner Clown will hoch hinaus | Dschungel Wien | 

    4+
    Ein kleiner Clown will hoch hinaus
    Verein zur Rettung der Dinge

    Wiederaufnahme
    Puppen- & Objekttheater, 45 Min.


    Zirkusartisten sind etwas Besonderes. Sie sind wie die Vögel: immer unterwegs. Und sie bringen Spannung und Spaß in die entlegensten Orte. Wilde Tiere, Clowns, Akrobatik, Poesie und allerhand Kunststücke faszinieren und verblüffen die Zuschauer*innen von jung bis alt in der zeitlich begrenzten Arena. Denn ein Zirkus bleibt nie, er zieht immer weiter.
    Bei uns ist die Arena verkleinert und die Akteure sind aus Blech, Kork, Draht, Holz, Stoff, Perlen und Glas. Sie sind genäht, geschnitzt, geschweißt, gebogen und gefärbt. Ihre Kunststücke sind von ganz besonderer Art, die kein Mensch je zuvor gesehen hat. Auch gibt es in der Mitte der Manege eine ganz besondere Leiter die weit über das Zirkuszelt hinausragt.
    Nur Clowns dürfen die besteigen. Und von denen nur die kleinen.

    Eine phantastische und poetische Zirkusvorstellung für alle.

     ::  Kinder- und Jugendtheater

  • Freitag, 29. Januar 2021 | 15:00  | Salzburger Ballettensemble / Mozart Moves! Ewig dein dich Liebender | Salzburger Landestheater | 

    Mozart Moves! Ewig dein dich Liebender

    Neuproduktion der Stiftung Mozarteum Salzburg in Kooperation mit dem Salzburger Landestheater
    Termin 24.01.2021 / Landestheater

    Im Rahmen der Mozartwoche können folgende Termine über die
    Stiftung Mozarteum Salzburg gebucht werden: 24.01.2021 / 29.01.2021

    Die Mezzosopranistin Magdalena Kožená steht im Mittelpunkt dieses dritten „Mozart Moves!“-Projekts, an ihre Seite treten ein Streichquintett und drei Bläser der Camerata Salzburg ebenso wie Tänzer*innen des Salzburger Balletts als szenisch-musikalisches Ensemble.

    Konzertarien, Lieder und Tänze aus Mozarts Feder formen einen fesselnden musikalischen Erzählstrang, der sich in der dritten Runde der „Mozart Moves!“ betitelten Kooperation der Stiftung Mozarteum und des Landes­theaters zum veritablen Musiktheater rund um die verschiedenen Facetten von Liebe verbindet.

    Besetzung:

    Mezzosopran: Magdalena Kožená
    Musikalische Konzeption: Shane Woodborne
    Choreographie und szenische Konzeption: Reginaldo Oliveira   

    Mit: Ballett des Salzburger Landestheaters, Oktett der Camerata Salzburg

    Weitere Vorstellungstermine:

    So.   24.01.2021
    Fr.    29.01.2021

    Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.salzburger-landestheater.at/de/produktionen/mozart-moves-ewig-dein-dich-liebender.html?ID_Vorstellung=3914&m=384

     ::  Aufführung

  • Freitag, 29. Januar 2021 | 16:00 - 16:45  | Ein kleiner Clown will hoch hinaus | Dschungel Wien | 

    4+
    Ein kleiner Clown will hoch hinaus
    Verein zur Rettung der Dinge

    Wiederaufnahme
    Puppen- & Objekttheater, 45 Min.


    Zirkusartisten sind etwas Besonderes. Sie sind wie die Vögel: immer unterwegs. Und sie bringen Spannung und Spaß in die entlegensten Orte. Wilde Tiere, Clowns, Akrobatik, Poesie und allerhand Kunststücke faszinieren und verblüffen die Zuschauer*innen von jung bis alt in der zeitlich begrenzten Arena. Denn ein Zirkus bleibt nie, er zieht immer weiter.
    Bei uns ist die Arena verkleinert und die Akteure sind aus Blech, Kork, Draht, Holz, Stoff, Perlen und Glas. Sie sind genäht, geschnitzt, geschweißt, gebogen und gefärbt. Ihre Kunststücke sind von ganz besonderer Art, die kein Mensch je zuvor gesehen hat. Auch gibt es in der Mitte der Manege eine ganz besondere Leiter die weit über das Zirkuszelt hinausragt.
    Nur Clowns dürfen die besteigen. Und von denen nur die kleinen.

    Eine phantastische und poetische Zirkusvorstellung für alle.

     ::  Kinder- und Jugendtheater

  • Samstag, 30. Januar 2021 | 15:30 - 16:15  | Ein kleiner Clown will hoch hinaus | Dschungel Wien | 

    4+
    Ein kleiner Clown will hoch hinaus
    Verein zur Rettung der Dinge

    Wiederaufnahme
    Puppen- & Objekttheater, 45 Min.


    Zirkusartisten sind etwas Besonderes. Sie sind wie die Vögel: immer unterwegs. Und sie bringen Spannung und Spaß in die entlegensten Orte. Wilde Tiere, Clowns, Akrobatik, Poesie und allerhand Kunststücke faszinieren und verblüffen die Zuschauer*innen von jung bis alt in der zeitlich begrenzten Arena. Denn ein Zirkus bleibt nie, er zieht immer weiter.
    Bei uns ist die Arena verkleinert und die Akteure sind aus Blech, Kork, Draht, Holz, Stoff, Perlen und Glas. Sie sind genäht, geschnitzt, geschweißt, gebogen und gefärbt. Ihre Kunststücke sind von ganz besonderer Art, die kein Mensch je zuvor gesehen hat. Auch gibt es in der Mitte der Manege eine ganz besondere Leiter die weit über das Zirkuszelt hinausragt.
    Nur Clowns dürfen die besteigen. Und von denen nur die kleinen.

    Eine phantastische und poetische Zirkusvorstellung für alle.

     ::  Kinder- und Jugendtheater

  • Sonntag, 31. Januar 2021 | 15:30 - 16:15  | Ein kleiner Clown will hoch hinaus | Dschungel Wien | 

    4+
    Ein kleiner Clown will hoch hinaus
    Verein zur Rettung der Dinge

    Wiederaufnahme
    Puppen- & Objekttheater, 45 Min.


    Zirkusartisten sind etwas Besonderes. Sie sind wie die Vögel: immer unterwegs. Und sie bringen Spannung und Spaß in die entlegensten Orte. Wilde Tiere, Clowns, Akrobatik, Poesie und allerhand Kunststücke faszinieren und verblüffen die Zuschauer*innen von jung bis alt in der zeitlich begrenzten Arena. Denn ein Zirkus bleibt nie, er zieht immer weiter.
    Bei uns ist die Arena verkleinert und die Akteure sind aus Blech, Kork, Draht, Holz, Stoff, Perlen und Glas. Sie sind genäht, geschnitzt, geschweißt, gebogen und gefärbt. Ihre Kunststücke sind von ganz besonderer Art, die kein Mensch je zuvor gesehen hat. Auch gibt es in der Mitte der Manege eine ganz besondere Leiter die weit über das Zirkuszelt hinausragt.
    Nur Clowns dürfen die besteigen. Und von denen nur die kleinen.

    Eine phantastische und poetische Zirkusvorstellung für alle.

     ::  Kinder- und Jugendtheater