Kalender

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Zu Monat
Zu Monat
Search
Suche
Handle with care mit Inge Gappmaier - protect.
Sonntag, 17. März 2019, 18:00 - 19:00
 

 imagetanz 2019 – dancing 30 years ahead

ORT: brut im Atelier Augarten, Scherzergasse 1a, 1020 Wien


Performance / Specials Studiobesuch Anmeldung über Ticket-Link

Im Rahmen der Reihe Handle with care öffnet Inge Gappmaier den Probenprozess und zeigt Auszüge aus ihrem neuen Soloprojekt. protect. ist ein Duett von Inge Gappmaier mit sich selbst. Es dreht sich um Selbstspiegelung und Selbstreflexion, Isolation, Unendlichkeit und das Selbstverständnis von Bewegungsfreiheit in unserer zeitgenössischen Gesellschaft. Neben der Geometrie, der Klarheit von Linien, Regeln und Grenzen, interessieren sie in diesem Stück vor allem Komplexität, Intuition, Akkumulation und das Vakuum von Parallelität: zwei Dinge, die sich erst im Möglichkeitsraum der Unendlichkeit berühren.

Die Reihe Handle with care gewährt Einblick in künstlerische Schaffensprozesse, erprobt neue Formate und schafft Raum für Dialog und Austausch. Künstler*innen erproben Teile ihrer Arbeit vor einem kleinen Publikum, erhalten Feedback und machen die Besucher*innen zu Kompliz*innen.

Inge Gappmaier forscht, kreiert und lehrt im Bereich zeitgenössischer Choreografie und Tanz. Sie studierte Choreografie und Performance am Institut für Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen sowie Zeitgenössische Tanzpädagogik an der Konservatorium Wien Privatuniversität und der Tanz- und Zirkushochschule in Stockholm. 2016 erhielt sie das DanceWEB-Stipendium im Rahmen von ImPulsTanz, 2018 ein wissenschaftliches Forschungsstipendium der Stadt Wien.

www.ingegappmaier.at

 

 

Credits

Von und mit Inge Gappmaier

 

Ort brut
Karlsplatz 5
Wien
1010
Österreich
+43 (0) 1 587 87 74
http://www.brut-wien.at/
brut im Atelier Augarten
Scherzergasse 1a
1020 Wien

Zurück