Kalender

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Zu Monat
Zu Monat
Search
Suche

Tagesansicht

Mittwoch, 19. Februar 2020
Mittwoch, 19. Februar 2020
  • Mittwoch, 19. Februar 2020 | 11:00 - 12:30  | Bodypresence into Contemporary Dance | Lyma | 

    TANZLABOR MIT ALEXANDERTECHNIK

    Dieser Tanzkurs ist wie ein Tanzlabor mit Anleitung aufgebaut. Im Warm up beschäftigen wir uns mit movement-evolution, und lassen uns von unserer menschlichen Bewegungsevolution, die wir alle als Babys durchlaufen haben (vom Liegen, ins Rollen, ins Sitzen, ins Stehen) inspirieren, interagieren mit der Schwerkraft und den Kräften und erobern den Raum. Technik entsteht überraschend, wo wir sie nicht vermutet hätten, Präzession, Phrasierung, Musikalität und das Arbeiten mit Opposition fließt von innen nach außen. So entsteht eine sehr authentische und zeitgemäße Form des Contemporary Dance - menschlich, achtsam und von den eigenen Ressourcen ausgehend.

    Im weiteren Verlauf fließen kurze choreografische Elemente, funktionale Aspekte aus der angewandten Anatomie sowie Präsenz- und Achtsamkeitsübungen in das Tanzlabor mit ein, um am Ende in einer „real-time-composition“ zu münden.

    Die Prinzipien der Alexandertechnik, das „Stopp sagen“, innehalten und bei-sich-bleiben liegen wie ein Teppich unter allem, was wir in diesem Training machen. Dadurch wird das Tanzlabor über das tänzerische und bewegungstechnische Training hinaus zu einem Labor der Selbsterfahrung, Selbsterkenntnis und Präsenzschulung.

    WAS IST DIE ALEXANDERTECHNIK?
     

    Die F. M. Alexander-Technik ist eine körperbezogene, prozessorientierte Pädagogik, die nach ihrem Begründer, Frederick Matthias Alexander benannt ist. Mit ihrer Hilfe können wir nicht hilfreiche bzw. schädliche Bewegungs- und Denkgewohnheiten erkennen, und lernen sie nach und nach wegzulassen, sodass sich ein ausbalanciertes Verhältnis zwischen Hals, Kopf und dem übrigen Körper einstellen kann. Dies ermöglicht eine freie und gelöste Steuerung aller Bewegungsabläufe. "Innehalten" und "lernen, sich selbst in Ruhe zu lassen" spielen dabei eine tragende Rolle. "Wenn wir mit dem Falschen aufhören, tut sich das Richtige von selbst." F.M. Alexander

    Der Kurs umfasst insgesamt 16 Einheiten zu 90 Minuten. Der Einstig ist auch während des Semester auf Anfrage und nach Verfügbarkeit möglich!

    KURSORT

    LYMA - Das Kreativitätszentrum für Kinder & Erwachsene
    Loquaiplatz 12/1, 1060 Wien

    KURSKOSTEN

    Semesterpreis: 225 €
    10er Block: 180 €

    ANMELDUNG & INFO

    Tel.: 01/9093359
    Mail: office@lyma.at
    H
    P: www.lyma.at

     

     ::  Training

  • Mittwoch, 19. Februar 2020 | 13:00 - 14:30  | Holistic Dance | Lyma | 

    AUTHENTIC MOVEMENT - IMPROVISATION - GANZHEITLICHER TANZ

    In unserer Tanzklasse Holistic Dance erwartet dich ein bunter Mix aus Authentic Movement, ganzheitlichem Tanz und Improvisation, gepaart mit somatischen Techniken und Elementen aus dem Shiatsu. Unsere Trainerin und Choreographin Anne Megier ladet dich dazu ein, zu deinen ureigensten Bewegungen, deinem ureigensten Ausdruck, deinem befreiten Körper und deiner befreiten Seele zu finden.

    Vorkenntnisse sind nicht notwendig, nur die Bereitschaft dich auf die eigenen Impulse einzulassen und offen zu sein für dieses Bewegungsexperiment. Authentic Movements eignet sich besonders gut für Paare, seien es Liebespaare, Streitpaare, Geschwister, Eltern und größere Kinder, sowie für die persönliche und künstlerische Recherche. Selbstverständlich kann der Kurs auch alleine besucht werden.

    Im Mittelpunkt stehen der wertfreie, respektvolle Umgang miteinander, präsent sein, Anerkennung und Wertschätzung zu schenken und zu bekommen. Ein weiteres Augenmerk liegt auf der Aufmerksamkeit sich selbst gegenüber, wie auch gegenüber anderen - gesehen werden, richtig sein, Muster erkennen und ablegen, lustvolle Bewegungen, Spass und Freude, Dankbarkeit, sich und dem eigenen Körper Gutes tun, sich einfach frei fühlen, bewegen und vieles mehr.
    Lass dich auf dieses einzigartige Experiment ein und lerne neue Bewegungsformen kennen.

    Der Kurs umfasst insgesamt 15 Einheiten zu 90 Minuten. Der Einstig ist auch während des Semester auf Anfrage und nach Verfügbarkeit möglich!

    Kursort

    LYMA - Das Kreativitätszentrum für Kinder & Erwachsene
    Loquaiplatz 12/1, 1060 Wien

    KURSkosten

    Semesterpreis: 225 €
    10er Block: 180 €

    Anmeldung & Info

    Tel.: 01/9093359
    Mail: office@lyma.at
    HP: WWW.LYMA.AT 

     ::  Training

  • Mittwoch, 19. Februar 2020 | 15:30 - 16:45  | KinderTanzKlasse - Tanz für Kinder | Brunnenpassage | 

    KinderTanzKlasse

    Tanz für Kinder

    Mittwochs, 15.30 bis 16.45

    Kinder zwischen 7 und 12 Jahren lernen in diesem Projekt unterschiedliche Tanzstile und probieren verschiedene Rhythmen aus. Gemeinsam mit Romy Kolb wird eine Choreografie entwickelt und am Ende des Projektes aufgeführt.

    Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.Eine regelmäßige Teilnahme an den Proben ist Voraussetzung.

    Die Teilnahme ist kostenfrei!

    Termine:

     12.2. und 19.2. Schnuppertermine

    12.2. bis 17.6.2020:  Probe jeden Mittwoch

    17.6.2020: Aufführung in der Brunnenpassage um 20.00 Uhr

    Ort: ArtSocialSpace Brunnenpassage

    Brunnengasse 71/Yppenplatz, 1160 Wien

     ::  Anderes

  • Mittwoch, 19. Februar 2020 | 17:00 - 19:00  | Youth Dance - Zeitgenössischer Tanz für Jugendliche | Brunnenpassage | 

    Youth Dance

    Zeitgenössischer Tanz für Jugendliche

    Mittwochs, 17 bis 19 Uhr

    Mit einem dynamischen Warm-up und Tanzgrundlagen werden Beweglichkeit, Kraft sowie Körperspannung und Ausdruck trainiert. Unterschiedliche Bewegungsqualitäten und die Leidenschaft, kraftvoll und mit Energie den Raum zu füllen, stehen bei dem Projekt Youth Dance im Mittelpunkt. Gemeinsam mit den Teilnehmer*innen erarbeitet Cornelia Voglmayr eine Choreografie. Diese wird am Ende des Projektes aufgeführt.

    Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Eine regelmäßige Teilnahme ist Voraussetzung.

    Die Teilnahme ist kostenlos!

    Für Jugendliche zwischen 13 und 23 Jahren

    Termine:

    12.2. und 19.2. Schnuppertermine

    12.2. bis 17.6.2020:  Probe jeden Mittwoch

    17.6.2020: Aufführung in der Brunnenpassage um 20.00 Uhr

    Ort: ArtSocialSpace Brunnenpassage

    Brunnengasse 71/ Yppenplatz, 1160 Wien

     ::  Anderes

  • Mittwoch, 19. Februar 2020 | 19:00 - 21:00  | Adult Dance - Zeitgenössischer Tanz für Erwachsene | | 

    Adult Dance

    Zeitgenössischer Tanz für Erwachsene

    Mittwochs, 19 bis 21 Uhr

    Interessierte ab 24 Jahren erlernen auf anregende und vielseitige Art die Grundlagen des zeitgenössischen Tanzes. Improvisationen und verschiedene Rhythmen geben Raum, die eigene Kreativität zu entdecken und Neues auszuprobieren. Gemeinsam mit Alessandra Tirendi wird eine Choreografie erarbeitet und am Ende des Projektes aufgeführt.

    Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Eine regelmäßige Teilnahme ist Voraussetzung.

    Begrenzte Teilnehmer*innenzahl: 65 Personen!

    Die Teilnahme ist kostenlos!

    Termine:

    12.2. Schnuppertermin

    12.2. bis 17.6.2020:  Probe jeden Mittwoch

    17.6.2020: Aufführung in der Brunnenpassage um 20.00 Uhr

    Ort: ArtSocialSpace Brunnenpassage

    Brunnengasse 71/ Yppenplatz, 1160 Wien

     ::  Anderes

  • Mittwoch, 19. Februar 2020 | 19:00 - 20:30  | Tanz Workout | Lyma | 

    "SHAKESISTA" - TANZWORKOUT

    Wer runterkommen und zu Musik schwitzen will, ist hier genau richtig. In diesem Tanzkurs für Erwachsene heizen wir dir mit Pop, Soul, Jazz, Funk und lateinamerikanischer Musik so richtig ein!

    KURSAUFBAU 

    Die Einheiten des Tanz Workout Kurses sind unterteilten drei Teile:
    In der ersten halben Stunde beginnen wir ruhig am Boden, mit Achtsamkeitsübungen aus der Alexandertechnik, und gehen über zu Beckenboden- und Bauchmuskelübungen.
    In der zweiten halben Stunde machen wir ein Workout mit Aerobic Übungen im Stil der jeweiligen Musik.
    In der letzten halben Stunde geht es weiter mit einer Choreografie zu einem bekannten Song der typisch ist für den Musikstil, den wir gerade im Workout benützen. 

    Dieser Tanzkurs richtet sich an alle Tanzbegeisterten, die beides wollen: Momente der Ruhe, ankommen und durchatmen, und Schwitzen sowie shaken zu einheizender Musik! Mittanzen kann jeder der sich gerne zur Musik bewegt, Vorerfahrungen sind nicht notwendig.

    Der Kurs umfasst insgesamt 16 Einheiten zu 90 Minuten. Der Einstig ist auch während des Semester auf Anfrage und nach Verfügbarkeit möglich!

    KURSORT 

    LYMA - Das Kreativitätszentrum für Kinder & Erwachsene
    Loquaiplatz 12/1, 1060 Wien

    KURSKOSTEN 

    Semesterpreis (16 Einheiten): 304 €*
    * Studenten Rabatt: -10% 

    ANMELDUNG & INFO

    Tel.: 01/9093359
    Mail: office@lyma.at
    HP: WWW.LYMA.AT 

     ::  Training

  • Mittwoch, 19. Februar 2020 | 19:30 - 21:00  | Nikolaus Adler: sing no more this bitter tale ... | WUK | 

    „…that wears my heart away“,
    flüsterte Odysseus sanft, als er das Lied seiner Irrfahrt vernahm,
    und weinte.

     

    Vier Tänzer_innen stellen sich der Frage nach der tatsächlichen Freiheit des Individuums.
    Wie selbstbestimmt sind wir?
    Welche äußeren Kräfte, welche inneren Stimmen wirken auf uns ein?
    Was bestimmt die Wendungen unseres Roadmovies Leben?

    Beeinflussten früher noch Gött_innen die Geschicke der Held_innen, stellt sich heute die Frage nach den wahren Drahtzieher_innen, den wahren Marionettenspieler_innen.
    Werden unsere inneren Kritiker_innen zu den neuen Gottheiten einer aufgeklärten Gegenwart?

    Mit den Mitteln des Theaters wirft „sing no more this bitter tale …“ einen Blick auf die verschwimmenden Grenzen zwischen Selbstverwirklichung, Fremdwahrnehmung und autonomer Kontrolle; auf die Einflüsse, denen wir heute ausgesetzt sind.
    So wird auch das ganze Geschehen auf der Bühne, wie etwa Sound und Technik, von den Tänzer_innen selbst gesteuert. Kein Einfluss von außen stört das Spiel.
    Die Mythologie bietet das Labor für eine Versuchsanordnung, in der das Publikum mit auf Odyssee genommen wird.

     ::  Aufführung