Tanz und mehr über Tanz über Bewegung über Theater über Tanzgeschichte über Community Dance über Ausstellungen über Film über Tanzaufführungen über Performance über Musik über Tanzvermittlung über Tänzer über Tänzerinnen über Tanztraining über Tanzkritiken über Tanzevents über Kultur über Körper über Spitzentanz über Modern Tanz über zeitgenössischen Tanz über afrikanischen Tanz über Flamenco über Cirque nouveau über Rhythmus über Urban Dances über Hip Hop

tanzAffiche1Seit 1988 publizieren wir Texte über Tanz. Zuerst in gedruckter Form. Bis zum Jahr 2000 erschien die Zeitschrift "tanz Affiche" in zweimonatlichen bzw. monatlichen Intervallen. Danach startete das Pilotprojekt tanz.at, das sich im Laufe der Jahre zu einem bestens besuchten Medium im Internet entwickelte.

Seither berichten wir auf tanz.at – Dance & Beyond laufend über das Tanzgeschehen in Österreich und darüber hinaus. Das engagierte tanz.at-Team mit kompetenten und erfahrenen Autoren hat in diesen Jahren regelmäßig, unermüdlich und kritisch das Tanzgeschehen verfolgt und über viele, viele Aufführungen, Bücher und Festivals geschrieben, Interviews mit Tanzschaffenden und Portraits von Künstlern veröffentlicht.

Aus Liebe zum Tanz, aus Interesse darüber nachzudenken und aus Lust am Schreiben und am Internet halten die Autoren und Betreibern die Site lebendig, mit laufenden Updates und ehrenamtlich. Das rege Feedback unserer User bestärkt uns natürlich darin, das Tanzportal weiterzuführen und sogar auszubauen. tanzat1

Seit Sommer 2015 haben wir mit den Wiener Tanzgeschichten der renommierten Tanzhistorikerin und Publizistin Gunhild Oberzaucher-Schüller einen neuen Content-Schwerpunkt.

Tanz.at setzt sich mit Tanz nicht nur im Rahmen der Hochkultur auseinander. Seit den Anfängen von Community Dance in Österreich haben wir derartige Initiativen und Aktivitäten redaktionell begleitet Nun werden wir uns verstärkt dieser Thematik widmen um auch den großartigen Entwicklungen auf diesem Gebiet Rechnung zu tragen.

Der Blick über den Tellerrand ist programmatisch beim Webzine für „Tanz & Mehr“. Immer wieder findet man hier auch Berichte aus anderen Kulturbereichen.

Auf der neuen technologisch vereinfachten Plattform wird unsere Berichterstattung an Dynamik noch gewinnen und die vielfältigen Facetten des Tanzes, von der Bühnenkunst bis zum Community Dance berücksichtigen.

Aufgrund unseres Relaunch im September 2015 sind zur Zeit nur die Inhalte ab 2010 abrufbar. Nach und nach werden wir die älteren Beiträge einspielen sowie ein tanzAffiche-Archiv einrichten.

Über die Content Updates der Site informieren wir Sie per Newsletter und über Facebook.

Mit Ihrer Registrierung unterstützen Sie außerdem unsere Suche nach Geldquellen.

Wir freuen uns auch über Feedback, entweder auf unserer Facebook-Seite oder kontaktieren Sie uns doch einfach direkt.